Schon gewusst? +++ Die Existenz von Fleischfressenden Pflanzen wurde 1875 von Charles Darwin wissenschaftlich belegt. +++ Rund 600 verschiedene Arten von Fleischfressenden Pflanzen sind heute bekannt. +++ Karnivoren verdauen überwiegend Insekten, kleine Schalentiere, aber auch zuweilen Würmer und sogar manchmal kleine Säugetiere von der Größe einer Ratte (bestimmte Kannenpflanzen). +++ Fleischfressende Pflanzen sind teilweise stark vom Aussterben bedroht, daher werden Maßnahmen zum Schutz ihrer natürlichen Lebensräume und der Pflanzen selbst ergriffen. +++

Karnivoren im Harz

Darlingtonia californica - Kobralilie

Darlingtonia californica - Kobralilie
Sarraceniaceae



Lebensraum
- Nordamerika (Oregon, Kalifornien)
- Höhenspektrum reicht von 0 bis über 2500 m
- Wuchsorte sind Sphagnum-Moore, feuchte Wiesen und Flusstäler
- wächst oft in von Kiefern dominierten Wäldern
- bildet dichte Bestände, die während eines Großteils des Jahres
  in sickerfeuchten Böden stehen
- die meisten Böden enthalten Serpentin

24116 Besucher
Genervt von Werbung,
SPAM & Datensammlern?
Hol dir Adblock Plus
>>>
hier <<< ,um die Kontrolle
über das Internet wiederzuerlangen
und es so zu erleben,
wie es sein sollte.
Portal:












© Copyright by Karnivoren im Harz (KiH) | Programmierung & Design by XeQter.art
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=